Tips

Wäsche waschen


Klickt hier und ihr bekommt eine Tip, wie ihr unterschiedliche Stofffarben miteinander waschen könnt


Krauseminze



Man näht was. Anschließend bügelt man die Nahtzugabe um stellt dann fest, das man sich "vernäht" hat....
Naht wieder auftrennen, erneut nähen und bügeln - doch die alte Naht hat Löcher im Stoff hinterlassen, außerdem kann man noch den alten Umbruch, der durch das Bügeln verursacht wurde, deutlich erkennen. Alles weitere Bügeln und noch so viel Dampf helfen nicht, Löcher und Falte bleiben...
Das Zauberwort heißt KRAUSEMINZE, bekommt man in der Apotheke oder wie meins von Manufaktum.
Ein neutralen Lappen, Watte oder ähnliches damit befeuchten und auf die betroffenen Stellen tupfen, anschließend trocken bügeln (nicht zu heiß). Die Krauseminze lässt die Fasern der Baumwolle wieder aufrichten, wodurch sich die Löcher schließen und sich die Falten wieder glätten!